BerufsCoaching

Brauchen Sie Hilfe bei der Neuausrichtung oder Umstrukturierung Ihres beruflichen Weges?

Waren Sie lange arbeitslos und wissen nicht mehr, wie es weitergehen soll oder lange im selben Beruf tätig und haben diese Stelle nun verloren? Brauchen Sie Hilfe bei der Entwicklung neuer Perspektiven und realistischer Ziele?

Glauben Sie, nicht mehr gefragt zu sein, nicht mehr gut genug zu sein oder den Anschluss verloren zu haben? Brauchen Sie den Glauben an sich selbst wieder zurück oder Hilfe, diesen überhaupt zu entwickeln?

Sind Sie jung und möchten eine führende Hand, die Ihnen hilft, den richtigen beruflichen Weg für Sie persönlich zu finden und echte Motivation entwickeln, diesen dann auch zu beschreiten?

Sind Sie alleinerziehend und denken an die Rückkehr ins Berufsleben? Finden Sie mit mir gemeinsam den passenden Weg für sich und Ihre kleine Familie! Wir beachten dabei alle Ihnen wichtigen Aspekte und integrieren Sie in Ihre Lebensplanung.

Wünschen Sie sich Begleitung auf Ihrem Weg der Neu- oder Umorientierung in eine berufliche Zukunft und jemanden an Ihrer Seite, der die richtigen Impulse gibt und wertvolle Ideen liefert?

Möchten Sie eine längerfristige Beratung, die alle Aspekte Ihrer Persönlichkeit, Ihres Umfeldes, Ihrer Fähigkeiten und Eigenschaften einschließt und nicht auf kurzfristiges Coaching mit schneller Vermittlung setzt?

Wünschen Sie sich einen authentischen Spiegel, um sich selbst zu reflektieren und Ihren Themen auf die Spur zu kommen, die Ihnen bisher den gewünschten Erfolg vereitelt haben?

Möchten Sie  durch die Entdeckung von inneren Ressourcen, die Ihnen bisher verborgen waren, mehr Selbstvertrauen und dadurch mehr Handlungsspielraum gewinnen?

Wünschen Sie sich, Ihre mentalen Blockaden aufzulösen, um frei und voller Selbstvertrauen Ihr privates und berufliches Leben selbstverantwortlich und sinnvoll zu gestalten?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja“ beantworten sind Sie genau richtig bei mir.

Sie bekommen von mir ein umfassendes Berufscoaching, in dem alle Aspekte wichtig sind und mit eingeschlossen werden, die für Ihr persönliches Weiterkommen und Ihre Entwicklung wertvoll sind.
Es wird ein realistisches und attraktives Ziel erarbeitet, das idealerweise am Ende des Coaching Prozesses langfristig umgesetzt wird.

Sie werden nach Abschluss des offiziellen Coachings von dem Hand-in-Hand Bildungsforum e.V. ohne zeitliche Begrenzung  weiterbegleitet, so lange Sie dies benötigen und sich das wünschen.

Die 120 Unterrichtseinheiten verteilen sich auf die Themen:

  • Profiling und Potenzialanalyse (16 UE):

Persönliche Zielsetzungssession,  Analyse der Anforderungen einer zu besetzenden Stelle (Stellenprofil) in Verbindung mit der Analyse der relevanten Merkmale der Kandidaten (Kandidatenprofil). Im Prozess der Kompetenzfeststellung werden die Fähigkeiten und Stärken analysiert. In einem zweiten Schritt werden die wichtigsten Kompetenzen und Ressourcen in einem Profil zusammengestellt und im Bewerbungsprozess mit Stellenprofilen vergleichen. Herausarbeitung personengebundener Besonderheiten. Bewältigung von Hindernissen, ggf. durch lebensbegleitende Hilfen. Wir erarbeiten und erfassen die Merkmale, denen bei der beruflichen Orientierung die größte Bedeutung zukommt: Interessen, Problemlösefähigkeiten und Persönlichkeitseigenschaften, zum Beispiel Motivation, Gewissenhaftigkeit, Belastbarkeit und Lebensumstände. Daraus ableitend können wir gemeinsam die Potenziale und Entwicklungsfelder identifizieren und den Berufsweg darauf ausrichten.

  • Berufsfindung und Arbeitsmöglichkeiten (16 UE)
    • Berufs- und Bildungsmöglichkeiten
  • Bewerbungsstrategie & Selbstvermarktung (40 UE)
    • Stellensuche
    • Bewerbungs- und
    • Selbstmanagement
    • Entwicklungspotenziale erkennen
    • Stärken, Schwächen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung (16 UE)
    • Körpersprache
    • Selbst- und Fremdbild
  • Selbstbewusstseinstraining (16 UE)
    • Persönliche Hemmnisse erkennen und abbauen
    • Zielsetzung, Ausrichtung und Motivation
    • Reflexion der eigenen Person
  • Berufs- und lebenspraktische Handlungskompetenzen (16 UE)

Wir setzen unterschiedliche Beratungsmethoden ein. Die Selbstreflexion steht dabei im Vordergrund. In Rollenspielen trainieren wir konkrete Bewerbungssituationen und Selbstbehauptung im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten am Arbeitsplatz.
Mein BerufsCoaching ist als Maßnahme nach § 45 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 SGB III mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Bundesagentur für Arbeit gefördert und somit für Kunden der Arbeitsagentur oder des Jobcenters komplett kostenfrei. Selbstverständlich ist ein Job-Coaching oder Gründung-Coaching auch als Selbstzahler möglich.